Unterstützungsnetzwerk "Vergissmeinnicht"
in der Pfarre St. Josef e.V.

Das Unterstützungsnetzwerk Vergissmeinnicht lässt im Stadtteil Straß die klassische Nachbarschaftshilfe wieder aufleben. Wer Hilfe im Alltag benötigt kann sich vor Ort im Pfarrhaus von St. Josef mit seinem Anliegen melden. Manchmal  können wir selbst helfen, manchmal hilft eine Kontaktperson aus unserem Netzwerk. Das Unterstützungsnetzwerk  Vergissmeinnicht  in der Pfarre St. Josef  e. V. kooperiert mit allen Gruppen, Vereinen, Institutionen und Initiativen, die sich für stadtteilorientierte Sozial- und Pastoralarbeit einsetzen.

Gerne helfen wir auch, wenn Sie mit Anträgen an Behörden oder mit Bescheiden von Behörden nicht klarkommen!

Und natürlich freuen wir uns, wenn jemand bereit ist, uns bei unserer Arbeit mit seiner Lebens- und Berufserfahrung zu unterstützen. Bitte einfach vorbeikommen, wir können Hilfe gebrauchen.

Die Koordinatoren sind Agathe Odinius, Andjelka Lammertz und Wolfgang Rüland, die beim Unterstützungsnetzwerk Vergissmeinnicht als Ehrenamtler tätig sind.